Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp)

R ckkehr nach Reims edition suhrkamp P Als sein Vater stirbt reist Didier Eribon zum ersten Mal nach Jahrzehnten in seine Heimatstadt Gemeinsam mit seiner Mutter sieht er sich Fotos an das ist die Ausgangskonstellation dieses Buchs das

  • Title: Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp)
  • Author: Didier Eribon
  • ISBN: 3518072528
  • Page: 448
  • Format:
  • P Als sein Vater stirbt, reist Didier Eribon zum ersten Mal nach Jahrzehnten in seine Heimatstadt Gemeinsam mit seiner Mutter sieht er sich Fotos an das ist die Ausgangskonstellation dieses Buchs, das autobiografisches Schreiben mit soziologischer Reflexion verkn pft Eribon realisiert, wie sehr er unter der Homophobie seines Herkunftsmilieus litt und dass es der Habitus einer armen Arbeiterfamilie war, der es ihm schwer machte, in der Pariser Gesellschaft Fu zu fassen Dar ber hinaus liefert er eine Analyse des sozialen und intellektuellen Lebens seit den f nfziger Jahren und fragt, warum ein Teil der Arbeiterschaft zum Front National bergelaufen ist Das Buch sorgt seit seinem Erscheinen international f r Aufsehen So widmete douard Louis dem Autor seinen Bestseller Das Ende von Eddy.

    • [PDF] Download ↠ Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp) | by ↠ Didier Eribon
      448 Didier Eribon
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp) | by ↠ Didier Eribon
      Posted by:Didier Eribon
      Published :2019-07-16T05:01:26+00:00

    One thought on “Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp)

    1. None

      Ein sehr anregendes Buch, auch für alle mit Gewinn lesbar, die keine ausgebildeten Soziologen sind. Große Literatur, da um das konkrete Beispiel des Lebensweges des Autors im Kopf des Lesers eine eigene Geschichte entsteht, die eigene Lebensgeschichte.

    2. None

      Soziologen, die sich bereits mit der Denktradition Bourdieus beschäftigt haben, dürften recht wenig Neues erfahren; allenfalls etwas autobiografisch dargelegte neueste französische Politik-Geschichte. Durchaus lesenswert.Wer einen gut nachvollziehbaren Einstieg in die zeitgenössische Soziologie sucht und verstehen will, wie Gesellschaft funktioniert und sich reproduziert, der kann bedenkenlos zugreifen.

    3. None

      Der französische Philosoph und Soziologe Didier Eribon nahm 2009 den Tod seines Vaters zum Anlass über seine Kindheit und Jugend ein Buch zu schreiben, dass den Werdegang eines Arbeiterkindes zum wichtigsten Intellektuellen Frankreichs der Gegenwart aufzeichnet. Und doch ist das Buch mehr als nur ein Erinnerungsbuch und Memoirenband oder das Porträt eines ehrgeizigen Karriersten. Der französische Schriftsteller Édouard Louis hat in einer Rezension das vorliegende Werk als die wichtigste soz [...]

    4. None

      Die Geschichte ist so alt wie die Menschheit. Ein junger Mann fühlt sich in den Verhältnissen seiner familiären wie geographischen Heimat zu eingeengt, er wagt den Weg hinaus in die Welt und kehrt nach vielen Jahren wieder einmal heim. Der Vater, der idealtypische Gegenpol der Vergangenheit, ist mittlerweile verstorben und der Diskurs mit der verbliebenen Mutter dient der Vergewisserung des Erinnerten, dem Bericht über das ohne den Sohn Geschehene und dem gescheiterten Versuch einer Verstän [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *